Erfolg beim Ideenwettbewerb LEADER-Region

 

 

 

Unser Verein hat mit seiner Projektidee die Jury auch dieses Jahr wieder überzeugt und ist damit einer der 15 Preisträger im diesjährigen Ideenwettbewerb! Die LEADER-Region unterstützt somit die Umsetzung unserer Idee mit einem Preisgeld von 2.000 Euro.

Die Prämierung der Vereine fand im Rahmen einer kleinen Feierstunde am 29. Oktober 2020 von 18:00-19:00 Uhr im Mehrzweckraum der Villa Facius in Lugau statt.

Wir möchten uns dafür bedanken, wenn auch unsere Vereinsleben im Jahr 2020 auf -fast- NULL runter gefahren wurde. Es wird 2021 weitergehen, ganz bestimmt!!!!

+++ Weil die Brauchtumspflege für alle wichtig ist! +++

„Sternquell hilft“ dem Florian Verein Neuwürschnitz e.V.  und fördert die neue Begegnungsstätte

Die Sternquell-Brauerei ist tief verwurzelt in ihrer Heimat. Sie steht für Brauchtum, Tradition und die Kameradschaftspflege. „Sternquell hilft“ hat deshalb schnell auf die Anfrage von Schriftführer Patrick Scheibner reagiert und den Florian Verein Neuwürschnitz e.V. im Erzgebirge besucht. Im Oelsnitzer Ortsteil drohte einem großen Schwibbogen das Aus. Direkt vom Schrottplatz weg, hatten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neuwürschnitz den stählernen Lichterkranz gerettet. „Aber für die nun benötigte Begegnungsstätte fehlen uns die finanziellen Mittel“, hofften die Vorstände Klaus Matthes und Lars Berger auf eine kleine Förderung. Weil „Sternquell hilft“ genau in solchen Fällen mit anpackt, brachten Produktmanager Thomas Münzer und Gebietsverkaufsleiter Wolfgang Rösch 350 Euro zur Wache. „Es ist für uns Freude und Ehre zugleich, an diesem symbolträchtigen Projekt mitwirken zu können. Immerhin verbinden wir so auch die Tradition mit der Zukunft, denn beim Feierabendbier sitzen die jungen und erfahrenen Kameraden gemeinsam in gemütlicher Runde.“

Hintergrund: Im Dezember 2019 wurde durch die 52 Mitglieder des Florian Verein Neuwürschnitz e.V. ein Schwibbogen mühevoll restauriert, in Stellung gebracht und eingeweiht. Symbolisch steht dieser für die Tradition des Bergbaus in der Region und dem Wunsch der Kumpel, gesund wieder nach Hause zu ihren Familien zu gelangen. „Diesen Wunsch hegen ebenso unsere 28 aktiven Kameraden und die der anderen Freiwilligen Feuerwehren. Deshalb steht der Bogen symbolisch direkt am Gerätehaus“, berichtet Patrick Scheibner. Jetzt kann der Platz um den Lichterbogen zu einem Begegnungsplatz gestaltet werden. Dazu werden Sitzgelegenheiten geschaffen, damit auch in den Sommermonaten das kunstvolle Gebilde eine Nutzung findet. Weiterhin wird eine Stehle mit Informationen zur Entwicklung von Bergbau und Feuerlöschwesen in der Region aufgestellt. Abschließend sind Begrünungsmaßnahmen geplant.

Rund 250 solcher und ähnlicher Vorschläge liegen in der Brauerei in Plauen bereits vor. Über 40 Projekte konnten bislang gefördert werden. Bewerbungen für die Aktion „Sternquell hilft“ sind nach wie vor möglich auf der Internetseite www.sternquell.de

„Sternquell hilft“ dem Florian Verein Neuwürschnitz e.V. und fördert die neue Begegnungsstätte am Schwibbogen. Produktmanager Thomas Münzer (3. von links) und Gebietsverkaufsleiter Wolfgang Rösch (4. von links) brachten 350 Euro vorbei. Foto: Sternquell-Brauerei

+++ Unser Gerätehaus im August 2020 +++ 

+++ 2020 kann leider kein Tag der offenen Tür stattfinden +++

+++ Truppmann Ausbildung erfolgreich absolviert +++

Wir gratulieren unseren Kamerad Maurice Gehlert zur erfolgreichen Truppmann Grundausbildung! 

 +++ 1. Neuwürschnitzer Schwibbogenstellen +++

Am 29.11. fand zum ersten mal, das Neuwürschnitzer Schwibbogenstellen statt. Um 18 Uhr fanden viele Besucher den Weg zu uns. Neben Glühwein und Bratwurst warteten alle gespannt auf das erleuchten des Schwibbogens. Für die Kinder schaute auch der Weihnachtsmann vorbei. Nach eintreffen des Bürgermeisters und einer kleinen Ansprache, erleuchtete dieser im vollen Glanz und läutete die Weihnachtszeit ein.

+++ Neues Meßgerät +++

Wir bedanken uns ganz herzlichst bei Herrn Maseberger von der inetz GmbH für ein neues Meßgerät zum aufsuchen von Gaslecks.

 

+++ Musical NCV +++

Am Wochenende des 23. + 24.08,2019 veranstaltete der Neuwürschnitzer Carnevalsverein ein Musical auf der Waldbühne des Waldbades Neuwürschnitz.

Wir übernahmen an beiden Tagen den Brandschutz.

+++ Schulanfang 2019 +++

Die Feuerwehr Neuwürschnitz wünscht allen

Schulanfänger alles Gute und einen Guten Start in das Schuljahr 2019/2020.

+++ Hochzeit +++

Am 13.07.2019 gaben sich unser Kamerad F. Franke und seine frisch gebackene Ehefrau Jasmin das Ja Wort.

Die Feuerwehr Neuwürschnitz wünscht dem Ehepaar Alles Gute.

+++ Hexenfeuer 2019 - wieder am Gerätehaus am Wasserbett +++

Schon zur Tradition geworden, findet das Maibaumsetzen und das Hexenfeuer wieder am Gerätehaus der Feuerwehr Neuwürschnitz, am Wasserbett, statt.
Und wie auch im letzten Jahr möchten wir darauf hinweisen das wir standortbedingt kein Brennmaterial entgegennehmen können.


Wir freuen uns wieder auf viele Besucher !!!

Der Gartenverein Heimaterde
Der Florianverein Neuwürschnitz
& Die Feuerwehr Neuwürschnitz

Jahreshauptversammlung 2019

Am Abend des 22.03.2019 stand bei uns die alljährliche Jahreshauptversammlung an.

Befördert wurde:
Fabian Franke zum Oberfeuerwehrmann
Marcus Schulz zum Hauptfeuerwehrmann
Patrick Scheibner zum Brandmeister

Zum Ehrenabzeichen In Bronze für 10 Jahre wurde ausgezeichnet:
Steven Mauersberger
Christopher Freitag
Marcel Freitag
Patrick Scheibner

Zum Ehrenabzeichen in Silber für 25 Jahre wurde ausgezeichnet:
Markus Kästner
Jens Ebert

Zum Gruppenführer berufen wurde:
Lars Heinzig
Tobias Junghans
Tino Süß
Stefan Trommer
Eric Wolf

Zum Zugführer berufen wurde:
Lars Berger
Patrick Scheibner
Markus Kästner

Und außerdem wurde Curt Ebert für seine Tätigkeit im Museum gedankt.

Sprechfunk Ausbildung erfolgreich absolviert

 Wir gratulieren unserer Kameradin Anja Weidner zu ihrem erfolgreich absolvierten Lehrgang "Sprechfunk Digital" im FTZ Pfaffenhain.

Truppmann Ausbildung erfolgreich absolviert

Zwei unserer jüngsten Kameraden, nahmen vom 12.01.2018 bis 24.02.2018 an dem Lehrgang "Truppmann" teil.
Wir gratulieren unseren Kameraden Kevin Schmiedel und Leon Busemann zu ihren erfolgreich absolvierten
Truppmann Lehrgang im FTZ Pfaffenhain.

Jahreshauptversammlung 2018

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung gab es folgende Beförderungen:

Benjamin Trinks - Feuerwehrmann

Anja Weidner - Feuerwehrfrau

Stefan Trommer - Hauptlöschmeister

Eric Wolf - Brandmeister

Markus Kästner - Hauptbrandmeister

Klaus Matthes wurde feierlich aus dem aktiven Dienst entlassen.

 

2018 KEIN Tannebaaamverbrennen !!!

 Leider ist der Bolzplatz in Neuwiese NICHT nutzbar, aufgrund der Wetterlage.

Das Hexenfeuer wird evtl zumindest dort auch nicht stattfinden können. Das wollen wir aber NICHT absagen :-)

MfG der Florian Verein und der Gartenverein Heimaterde

Jahresrückblick 2017 der Feuerwehr Neuwürschnitz

  Das Jahr 2017 ist Geschichte. Hier nochmal ein Jahresrückblick auf das vergangene Jahr.

Frohe Weihnachten